Let's Dance

++ Entertainment Live ++

Ihre Hochzeit - der einmalige und schönste Tag in Ihrem Leben ...

Erfahren Sie hier, was eine Hochzeitsband können und wissen muss,
um für einen perfekten musikalischen Ablauf und hervorragende, exklusive Unterhaltung zu sorgen...

1.) Auswahl der richtigen Band

Mit der Auswahl der Band steht und fällt die Party einer Hochzeitsfeier. Viele Paare werden dahin gehend nicht richtig beraten und wissen nicht, dass die Musik neben der Location und dem Essen einer der wichtigsten Faktoren für das Gelingen der Feier ist.
Keinesfalls sollten Sie nach dem Preis buchen. Ein persönliches Gespräch, die Meinung/Empfehlung anderer Paare, die Erfahrungen der Musiker, so wie Info's bzw. Referenzen über die Band und ihr Repertoire sind vor der Buchung sehr wichtig.
Perfekt: Vorab einen Liveauftritt anschauen/anhören.

2.) Zusammenarbeit mit einem DJ

Wenn Ihr es wünscht arbeiten wir auch gerne mit einem DJ zusammen, welcher unser Programm noch ergänzt oder im Anschluss an den Liveauftritt auflegt. Der Unterschied zwischen uns Musikern und einem DJ ist:

"Wenn ein Musiker einen Song ankündigt, hat er vier Minuten Arbeit, wenn ein DJ einen Song ankündigt, hat er vier Minuten Pause!"

3.) Equipment der Band

Eine Hochzeitsband muss sich stets auf neue Locations und verschiedene Gesellschaftsgrößen einstellen können. Eine gute Band kann die Beschallungsanlage (PA) und die Lichttechnik ideal auf die Anforderungen eines Raumes abstimmen, was für den Sound und somit dem Gesamteindruck unbedingt wichtig ist. Viele Musiker versuchen, den Sound im Saal hinter den Lautsprechern stehend, bzw. von der Bühne aus, anzupassen. In den meisten Fällen funktioniert dies aber nur mit äußerst mäßigem Erfolg, da eine optimale Einstellung von Sound und Lautstärke nur erfolgen kann, wenn die einstellende Person in einem gewissen Abstand vor den Lautsprechern dauerhaft positioniert ist.
An Ihrem schönsten Tag sollten Sie nichts dem Zufall überlassen!
Deswegen sollten Sie sich für eine Band entscheiden, die einen im Saal positionierten Tontechniker dabei hat, welcher passend zu jedem Lied den Sound individuell den Abend über anpasst. Damit haben Sie die Gewährleistung, dass Sie und Ihre Gäste unterschiedlichen Alters stets einen optimalen und ausgewogenen Sound bekommen - in der Lautstärke, die allen Spaß macht! Dies ist neben der Band/Musik selbst ein wichtiger und entscheidender Faktor für einen perfekten Abend…

4.) Moderationen, Spiele und Einlagen

Die von Ihnen gebuchte Band sollte sich mit den Gepflogenheiten bzw. Traditionen rund um die Hochzeit, selbstverständlich nur, sofern diese vom Brautpaar gewünscht werden, gut auskennen und wissen, wie man z.B. ein Spiel, eine Einlage oder auch das teilweise übliche „Brautentführen“ gut in einen musikalischen Tanzabend integriert, ohne dass es zu einem Stimmungsabriss kommt. Hierfür bedarf es neben einem guten und pfiffigen Moderator in der Band auch einer entsprechenden technischen Ausrüstung, wie z.B. Abspielgeräte für die Einlagenmusik oder Funkmikrofone zum Übertragen von Spielen und Einlagen aus dem Saal…

5.) Songauswahl

Das Repertoire sollte sowohl für das ältere als auch für das junge Publikum vollkommen geeignet sein. Es wäre fatal, wenn Gäste frühzeitig nach Hause gehen würden, nur weil sie mit der Liedauswahl nichts anfangen können bzw. weil sie sich langweilen. Eine gute Band ist vom Repertoire her so aufgestellt, dass alle Generationen auf Ihre Kosten kommen...

6.) Brautwalzer

Wählen Sie Ihren Brautwalzer nach Ihrem Geschmack und Ihrem tänzerischen Können.
Egal ob traditionell oder modern, ob schnell oder langsam...oder sogar einen Tanz nach Ihrem Lieblingssong, eine gute Band stimmt sich diesbezüglich im Vorfeld mit Ihnen ab und macht auf Wunsch auch passende Vorschläge.

7.) Publikumsnähe

Zum Abschluss das Wichtigste: Die Band muss Ihre Party zusammen mit Ihnen und Ihren Gästen feiern! Wenn der Funke nicht von der Bühne auf alle überspringt, kann keine gute Stimmung aufkommen.
Dies können nur absolut sichere Musiker und Moderatoren mit jahrelanger Bühnen- und Hochzeitserfahrung gewährleisten!

8.) Fazit

Überlegen Sie sich gut, welche Band Sie buchen und seien Sie sich 100%ig sicher.
Buchen Sie nicht nach dem Preis. Nehmen Sie lieber eine kleinere, aber professionell arbeitende Besetzung, wenn Ihr Budget knapp wird.
Ihre Hochzeit soll ein einmaliger und unvergesslicher Tag werden!
Vergessen Sie das auch bei der Bandsuche nicht…

 

www.just-married.de