0170 3896109 Wiesenbronner Str. 19, 97348 Rödelsee

Fragen & Antworten findet ihr hier!

"Wie ist das mit Stornogebühren, wenn wir wegen Corona nicht feiern können?"

Leider Gottes ist diese Frage nach wie vor aktuell und eine wichtige Frage. Hierzu können wir euch aber beruhigen.

Sollte es euch wegen gesetzlicher Auflagen nicht möglich sein mit eurer geplanten Hochzeitsgesellschaftsgröße in eurer Location zu feiern, berechnet euch Let's Dance keine Stornogebühren.

Selbstverständlich möchten wir trotzdem euren schönsten Tag musikalisch begleiten und freuen uns, wenn ihr euch von Corona nicht unterkriegen lasst und uns für euren neuen Termin in der Zukunft wieder bucht!

„Was kostet die Band bzw. der Live-DJ für einen Abend?“

Da jedes Brautpaar bzw. jeder Veranstalter für seine Feier seine ganz eigenen Wünsche hat oder auch Anfahrtswege unterschiedlich sind, ist es uns leider nicht möglich, eine pauschale Preisaussage zu treffen.

Wir schnüren für jeden Wunsch ein individuelles All-Inklusive-Paket in dem alle Leistungen wie die Musikdarbietung, die qualitativ hochwertige Licht-und Tontechnik, die Anfahrt der Musiker usw. enthalten sind. Dadurch muss sich das Brautpaar/der Veranstalter in dem Punkt "Kosten für die Musik" dann keine weiteren Gedanken mehr machen.

Als groben Richtwert solltet ihr, je nach Aufwand, Spieldauer und Besetzungsvariante, für einen Auftritt von uns mit Kosten ab 800,00EUR kalkulieren. Ein großer Preisvorteil, den Ihr bei uns habt, kommt durch unsere Selbstvermarktung zustande, welche uns ermöglicht, nicht mit Künstleragenturen zusammenarbeiten zu müssen. Folglich müssen wir hierfür auch keine Agenturprovisionen in unsere Gagen einpreisen. Diesen Preisvorteil geben wir selbstverständlich gerne an euch weiter!

Gerne erstellen wir euch ein auf eure persönlichen Wünsche und Vorstellungen ausgerichtetes, attraktives Angebot!

Wir freuen uns, wenn ihr diesbezüglich mit uns in Kontakt tretet und beantworten gerne eure weiteren Fragen.

„Kann man die unterschiedlichen Let’s Dance Besetzungsvarianten kombinieren?“

Absolut. Wir haben z.B. einen Buchungswunsch eines Rock begeisterten Brautpaares für die Rockduovariante LD.VOX erhalten. Da aber auf dieser Hochzeit auch Gäste mit anderen Musikgeschmäckern sind, war sich das Brautpaar zunächst etwas unsicher.

Nach Beratschlagung mit uns hat sich das Brautpaar im Anschluss dazu entschieden, zusätzlich zum Rockduo noch Sängerin Steffi hinzubuchen, um so ein nochmals vielfältigeres Songprogramm für alle Gäste möglich zu machen.

Somit hat das Brautpaar das einmalige Erlebnis seiner Hochzeitsparty für seine Wünsche optimal und perfekt gestaltet.

Auch lässt sich auf Wunsch in jeder LET’S DANCE Variante auch DJing integrieren bzw. hinzubuchen.

Wir gestalten gerne mit euch zusammen euren schönsten Tag musikalisch und freuen uns auf eure Anfrage!

„Eure Hörproben/Demos klingen so toll. Klingt das live auch so?“

In jedem Fall! Wir unterscheiden uns hierbei deutlich von anderen Bands. Warum? Wir produzieren unsere hochwertigen Songtracks zu einem großen Teil selbst mit neuester, teils komplexer, Technik. Dadurch schaffen wir eine Einzigartigkeit in unseren Songs, die wir jedem unserer Kunden exklusiv für seine individuelle Feier zur Verfügung stellen. Die meisten Bands machen sich diese Arbeit nicht und verwenden oftmals das fertige „Mainstream-Equipment von der Stange“ wodurch die Songs oftmals bei der einen Band genauso klingen wie bei der anderen.

Neben den qualitativ hochwertigen Songs haben wir auch professionell ausgebildete Top-Musiker weswegen es bei uns einfach richtig gut klingt! Viele tolle Feedbacks unserer Zuhörer bestätigen das. Alle Tracks unserer Hörproben/Demos verwenden wir selbstverständlich auch im Live-Einsatz.

Dies kann man z.B. auch auf youtube in unseren Live-Videos von Auftritten, Hochzeiten usw. anhören bzw. vergleichen.
Wir klingen live im Saal/Raum sogar noch besser, weil unsere hochwertige Audiotechnik die Soundqualität noch wesentlich detailliierter abbilden kann, als ein PC-/Smartphonelautsprecher auf denen man meist die Hörproben/Demos anhört.

Wie funktioniert das mit dem Live-DJ genau?

Im Gegensatz zu einem „normalen“ DJ, der meist nur auflegt bzw. passiv agiert, bekommt ihr in unserer Live-DJ Variante LD.ONE neben Live-Gesang und Live-Gitarre auch das Entertainment einer Live-Performance.

Der DJ ist „aktiv“ im Geschehen, interagiert mit dem Publikum und macht Party.

Der Auftritt des Live-DJs verläuft im Wechsel zwischen Live-Performance Blöcken und Blöcken mit klassischem „DJ Auflegen“; gerne auch mit Einbindung persönlicher Musikwünsche.

Wir haben das Live-DJing in einem Youtube Video aufgezeichnet, was Ihr unter DEMOS findet.

"Wann und wo können wir euch live anhören?"

Leider spielen wir aufgrund Corona nach wie vor nur private Termine. Öffentliche Auftrittstermine wurden entweder abgesagt, verschoben oder sind wegen der schwierigen Planbarkeit bzw. dem hohem bürokratischem Aufwand für die Veranstalter nach wie vor auf Eis gelegt.

Wir haben jedoch aus vergangenen Auftritten einige Live-Videos erstellt und unter DEMOS veröffentlicht, wodurch ihr einen Live-Eindruck von uns bekommen könnt. Hierzu sei gesagt, dass wir alle Songs, die wir z.B. in der Live-DJ Variante LD.ONE performen, auch in den anderen Varianten spielen können bzw. alle anderen Varianten jeweils als upgrade hinzugebucht werden können.

Sobald wir wieder einen öffentlichen Termin spielen, werden wir das auf unserer Website unter „News“ bzw. auf unserer Facebook Seite veröffentlichen.

Gerne stehen wir euch auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung, um euch einen Eindruck zu vermitteln, wie wir für euch eure einzigartige Feier musikalisch gestalten würden.

„Welche Eigenschaften sollte die perfekte Band bzw. Hochzeitsband mit sich bringen?“

Um den schönsten Tag auch musikalisch als schönsten Tag für die Gastgeber zu gestalten, reicht es für eine Band/DJ nicht aus, wenn man gute Musiker und ein tolles Programm hat. Vielmehr sollte eine Band/DJ den Abend mit ihrem/seinem Publikum leben und feiern können!
Eine aufgeschlossene Moderation, offene und witzige Kommunikation mit den Gästen sowie eine Einbindung der Gäste ins Live-Entertainment ist sehr wichtig, damit es für alle ein toller und kurzweiliger Abend wird.

Wir haben Eindrücke aus unserem Live-Programm in Demos eingefangen. Darin kann man erkennen, wie wir beispielsweise unter anderem eine Hochzeitsparty gestalten und wie wir z.B. live mit dem Publikum interagieren.

„Wie ist der Ablauf der Live-Musik an der Feier?“

Die Band/der Live-DJ spielt in der Regel in Zeitblöcken zwischen 30 bis 45 Minuten und gönnt sich und den Gästen im Anschluss eine kurze Verschnaufpause.
Sofern es angebracht ist und man die Stimmung hochhalten möchte, werden auch gerne mal zwei Blöcke miteinander kombiniert.

„Welche Programmpunkte unseres Hochzeitstages sollten mit Live-Musik begleitet werden?“

Das entscheidet jedes Brautpaar individuell; auf Wunsch gerne in Abstimmung/Beratung mit uns.

Neben der Begleitung der kirchlichen Trauung können wir auch weitere Punkte wie z.B. Sektempfang, Nachmittags-Lounge, Brautverziehen usw. musikalisch untermalen.

Unsere Sängerin Steffi ist eine langjährige und erfahrene Sängerin für Trauungen und hat hierfür ein tolles Repertoire im Angebot.

Auch lassen sich unsere Konzepte sehr gut miteinander kombinieren. So kann man z.B. für Sektempfang und die „Morgenstunden“ den DJ mieten und für den Hauptabend zwischen diesen Programmpunkten dann z.B. die Band mieten…

„Wann sollte die Musik beginnen?“

Wir empfehlen als optimalen Zeitpunkt gegen 20 Uhr bzw. direkt nach dem Hauptgang des Essens mit der Musik zu beginnen.
Den Beginn weiter hinten in den Spätabend/Nacht zu verlegen ist weniger ratsam, da erfahrungsgemäß Familien mit kleinen Kindern oder ältere Gäste teilweise bereits ab 21/22 Uhr nach Hause gehen und bei einem späten Beginn somit nicht mehr viel von der Musik mitbekommen können, was sehr schade ist.
Auch sollte man hinsichtlich Ermüdungserscheinungen bedenken, dass eine Hochzeit in der Regel nicht erst mit dem Abendessen beginnt, sondern die Hochzeitsgesellschaft meistens bereits ab Mittag „auf den Beinen“ ist.

Gerne beraten wir euch hinsichtlich Beginn und Dauer des Auftrittes.

„Welche Lieder sollten gespielt werden?“

Das perfekte Programm berücksichtigt den Musikgeschmack des Brautpaares/Veranstalters und seiner Gäste; schlussendlich mit dem Ziel, dass alle Gäste einen unvergesslichen Abend haben werden!

LET’S DANCE schöpft aus einem Erfahrungsschatz von 25 Jahren Live-Musik auf Hochzeits- bzw. verschiedensten Bühnen auf der ganzen Welt.

Unter Berücksichtigung des persönlichen Musikgeschmackes des Brautpaares/Veranstalters stellen wir für jeden Abend eine individuelle musikalische „Speisekarte“ zusammen, welche in der Regel aus Top-Hits von Hier und Jetzt, Schlager, Musik der 70er/80er/90er Jahre, Latin, Soul/Funk, Rock und sehr gut tanzbaren Titeln besteht.

Bei Einbindung von Live-DJ LD.ONE gibt es hinsichtlich der Liedauswahl keine Grenzen, denn wir können alles spielen was das Herz begehrt!

„Welche Live-Technik sollte es für die perfekte Hochzeit/Veranstaltung sein?“

Um das Brautpaar/den Veranstalter optimal zu unterstützen, ist es am besten, wenn die Band/DJ die Organisation der Technik selbst übernimmt bzw. selbige am besten gleich mitbringt.

Damit im Raum der Feier nicht nur die Gäste und die Band Platz finden, sondern auch noch genügend Fläche zum Tanzen besteht, ist es erforderlich, dass die Band mit wenig Platz auskommt und folglich die Technik klein und effizient ist. Große Lautsprecher und großes Equipment sind nicht mehr zeitgemäß, weil störend! Funkmikrophone zur einfachen Einbindung von Publikum, Rednern usw. sind eine Grundvoraussetzung!

LET’S DANCE verwendet stets kompakte und hochwertigste Technik getreu dem Motto: Das Beste oder nichts!
Auch kommen wir mit einem minimalen Platzbedarf von ca. 3m (Breite) x 2m (Tiefe) zurecht.

Sofern sich die Feierlocation auf zwei Orte verteilt, wie z.B. beim Brautverziehen, setzen wir eine zweite hochwertige Licht- und Tonanlage mit ein. Damit vermeiden wir lange Umbauphasen und die Hochzeitsparty kann ohne Unterbrechungen optimal verlaufen.

„Wann sollte man die Band/DJ am besten buchen?“

Der optimale Zeitpunkt für die Buchung der Hochzeitsmusik ist, diese am besten zeitlich zusammen mit der der Feier-Location zu buchen.

Sobald sich das Brautpaar/der Veranstalter für die Location entschieden hat, ist ab dann z.B. auch absehbar, welche Bandgröße der Raum für die Feier ermöglicht. Folglich sollte man im Anschluss dann auch gleich seine Wunschband buchen, damit man sich den Termin sichert.

Auch empfiehlt es sich die Band bereits deswegen frühzeitig zu buchen, da die am stärksten nachgefragten Termine für alle Musikveranstaltungen in der Regel die Samstage sind und somit der Wunschtermin gerade in der "Hauptsaison" zwischen Mai und Oktober relativ schnell vergeben sein kann. Jede Band kann ja schließlich nur einmal am Abend spielen!

Corona hat diesen Sachverhalt nochmals verstärkt, weil sich viele Termine in das Jahr 2022 verschieben.

Bei der Auswahl Eurer LET’S DANCE Wunschbesetzung beraten wir euch gerne und freuen uns über eure Anfrage!

Direkt-Navigation öffnen oder schließen